3.CoBeLVO vs. Ostern

Eine "Fünfte Landesverordnung zur Änderung der Dritten Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz Vom 9. April 2020" als Ersatz-Osterbotschaft. Unübersehbar. Sommerliche Temperaturen, stahlblau der Himmel, kaum Flugzeuge, die explodierende Natur. Ungewohnt die...

mehr lesen

Achtung: Kettenbrief! Trotzdem weiterleiten!

Normalerweise lese ich Kettenbriefe nicht und leite sie erst recht nicht weiter, auch wenn ich dann angeblich mein Seelenheil verliere oder nie wieder glücklich werde. Dieser Kettenbrief, liebe Leserinnen und Leser, ist eine Ausnahme. Ich erhielt ihn heute von Campact...

mehr lesen

Dachschaden – amtlich + förderfähig

Michael Cullmann, der wieder gewählte Verwaltungschef von inzwischen fast 18.000 braven Nordpfälzer*innen hat ihn jetzt amtlich bestätigt und gefördert bekommen, den (Flach-) Dachschaden. Vom Land nach gründlicher Prüfung der Unterlagen schriftlich anerkannt und von...

mehr lesen

FaceBock des Monats

Im September 2019 kommentierte ich schon einmal einen Facebook-Post der SPD. Der Inhalt stand damals im krassen Gegensatz zur kurz zuvor und vollmundig erklärten Bereitschaft des SPD-Fraktionsvorsitzenden zur Zusammenarbeit mit der neuen Koalition zum Wohle der Stadt....

mehr lesen

Viele Köche . . .

Weder Hofberichterstattung noch Mobbing, sondern die Arbeitsstrukturen bei der RHEINPFALZ sind wohl verantwortlich dafür, dass im Bericht über den gemeinsamen Neujahrsempfang von Stadt Rockenhausen und VG Nordpfälzer Land so gar nichts von der Stadt vorkam. Viele...

mehr lesen

Hofberichterstattung oder Mobbing?

Leserbrief zum Bericht der Rheinpfalz/Donnersber Rundschau vom 13.1.2020: „Die neue Verbandsgemeinde ist ein Lernprozess“ Die Rheinpfalz schreibt: "Rund 400 Besucher waren der Einladung zum GEMEINSAMEN Neujahrsempfang von Stadt Rockenhausen und Verbandsgemeinde...

mehr lesen

Der Rat und ein Leerrohr

Das Jahr 2019 geht zu Ende und mit ihm das erste halbe Jahr der neuen Legislaturperiode. In den bisherigen Ratssitzungen war immer mal wieder das ein oder andere drängende Problem unserer Stadt kurz angesprochen worden, manchmal auch unheilschwanger angedeutet worden,...

mehr lesen

Mehr Komfort-Zeit

So wirbt die Bahn. Mit dem ICE 1535 direkt aus dem Herzen der Pfalz in das der Hauptstadt. "6 Stunden, so schnell schafft man das nie mit dem Auto" argumentierte ich pro Bahn. In Kaiserslautern stehe ich bei zugigem Westwind genau unter dem großen blauen E. Hier wird...

mehr lesen

Hammerhartes aus Zarten

„Autor Stefan Dähnert, der auch „Tod im Häcksler“ schrieb, und die Regisseurin, die in Ludwigshafen 2010 auch das Vergewaltigungsdrama „Der Brand“ drehte, beweisen an verschiedenen Stellen Humor. Interessante Figuren, ein spannender Fall, der Rückgriff auf die eigene...

mehr lesen

Prima Klima IV

Die Verbandsgemeinde Rockenhausen hat schon seit fast zwei Jahren einen, der Kreis bekommt im November gleich drei neue: Klimaschutzmanager*innen sind in. In einer VG-Ratssitzung hatte Bürgermeister Cullmann die Einstellung seinerzeit damit begründet, für die Bürger...

mehr lesen

Prima Klima III

„Pünktlich zu den Feierlichkeiten zum 50. Jubiläum wurde es vorgestellt, das neue Logo des Donnersbergkreises. Landrat Rainer Guth präsentierte es den Kreistagsmitgliedern vor der jüngsten Sitzung in Rockenhausen.“ So lesen wir inzwischen auf der Homepage des Kreises....

mehr lesen

Prima Klima II

Nachdem der Beschluss dazu in der ersten Sitzung des neuen Kreistags schon gefasst war, stand jetzt, in der zweiten Sitzung, nur noch die eigentliche Wahl der/des Klimaschutzbeauftragten für den Kreis auaf der Tagesordnung, also keine Aussprache mehr. Helmut Schmidt,...

mehr lesen

Prima Klima I

Es war kommod der zweiten Kreistagssitzung dieser Legislaturperiode vor Ort beiwohnen zu können. Kein unnötiger Co2-Verbrauch, 5 Minuten Fußweg – wunderbar. Im Beitrag „Ar|muts|zeug|nis 2“ hatte ich befürchtet, dass die Kapazität der Location überstrapaziert würde,...

mehr lesen

Die Postkarte wurde 150

Zufällig hatte ich es just zu ihrem Geburtstag beim "Kruschen" plötzlich in der Hand, ein kleines Bündel Postkarten. Und sofort waren sie wieder da, die Erinnerungen. Eigene, aber auch Erinnerungen an Erinnerungen, die mir irgendwann mal erzählt worden waren. Ganz...

mehr lesen

Pepperoni

War das toll, liebe Leserinnen und Leser, Zirkus - Feeling in der Donnersberghalle! Bevor Sie aber jetzt auf einen turbulenten Sitzungsabend mit dem üblichen politischen Tamtam schließen: Ich schreibe hier tatsächlich über einen richtig schönen Zirkusabend, dargeboten...

mehr lesen

Die Angst der Räte*innen vorm Netz

Die 2-köpfige AfD-Fraktion im Kreistag stellte in der Sitzung vom 25.9. in Rockenhausen den Antrag, die technischen, rechtlichen Voraussetzungen und finanziellen Folgen zu prüfen, Sitzungen des Kreistags ins Internet zu stellen. Die Rheinpfalz berichtete am 1. Oktober...

mehr lesen

Ar|muts|zeug|nis 2

Einen gleichlautenden Beitrag habe ich nach 50 Tagen Amtszeit von Michael Vettermann veröffentlicht. Anlass war der ziemlich katastrophale Zustand der Internetseite der VG Rockenhausen in Sachen Aktualität. Es ist naheliegend, diese Überschrift bei ähnlichem Anlass...

mehr lesen

Der Himmel hält zum Jubiläums-Umzug . . .

. . . titelt heute die Rheinpfalz. Die Enttäuschung für die zahlreichen Aktiven will man sich auch gar nicht ausdenken, wenn es anders gekommen wäre. Immerhin waren just zur Umzugszeit 80% Regenwahrscheinlichkeit gemeldet. Umso schöner, dass sich die restlichen 20 %...

mehr lesen

Da kochte der Ratssaal . . .

. . . das beschreibt aber nur und ausschließlich die von Anfang an extreme Saal-Temperatur, liebe Leserinnen und Leser, die durch das krasse Missverhältnis Saalgröße zur Anzahl der Menschen zusätzlich aufgeheizt war, denn der Stadtrat war komplett erschienen und zudem...

mehr lesen

Der neue Chef . . .

. . . ist jetzt seit gut 50 Tagen im Amt. In einem Amt, das drei Jahrzehnte einen anderen Chef hatte, immer denselben. Wenn das mal keine Herausforderung ist für den neuen Chef, zumal er seinen Vorgänger zwar ganz legal per Wahl, aber eben doch aus dem Amt gedrängt...

mehr lesen

Ar|muts|zeug|nis

Laut Duden ist ein Armutszeugnis "die behördliche Beglaubigung des Anspruchs auf Armenrecht". Wie bei vielen anderen Begriffen unserer schönen deutschen Sprache, kommen diesem Wort im Bereich der Wendungen und Redensarten aber auch noch weitere Bedeutungen zu: Quelle:...

mehr lesen

Klimawandel

„Vorschläge auf Bundesebene, eine CO2-Steuer einzuführen, lösten eine lebhafte Diskussion auf dem Kreisparteitag der SPD in Einselthum aus.“ So berichtete am letzten Freitag die Rheinpfalz und schildert minutiös den Sitzungsverlauf. Greta Thunbergs Appell hat also...

mehr lesen

Uwe 1000sassa

"Ende einer Ära" hat es seine ehemalige Vorgesetzte Friederika Will (inzwischen eine gute Freundin) genannt. Er sieht es eher als Durchstarten. Er - das ist Uwe Naumann, gelernter Fernmeldemonteur, stadtbekannter Espressotrinker und Trabifahrer, ehemaliger deutscher...

mehr lesen

NachLesen

Seit zwei Wochen arbeitet die Rheinpfalz die Konstituierende Sitzung des neuen Stadtrats vom 26. Juni ab. Ich habe wegen Urlaubs-Absenz eine ganze Menge nach-lesen müssen, um über das lokalpolitische Geschehen wieder auf aktuellen Stand zu kommen, bin also eigentlich...

mehr lesen

einatmen, ausatmen, einatmen, ausatmen . . .

Okay, ich hatte mein Tablet dabei und hätte unterwegs in die Rheinpfalz schauen können. Aber machen Sie das mal, wenn einen die südliche Gastlichkeit breitseits erwischt und ab Tag 1 der Ferien das völlige Relaxen einsetzt. Da mutet einen der Bohei zuhause galaktisch...

mehr lesen

blog4ROK – mit rocks II

. . . bei der konstituierenden Sitzung daher leider nicht dabei. Schade. Ich wünsche dem Gremium gutes Gelingen und dem neuen Bürgermeister einen guten Start und ein ebensolches Händchen. Nachtrag 2.7.2019 Eigentlich sollten die Leserinnen und Leser an dieser Stelle...

mehr lesen

Hut ab, Herr Haage!

Vor 3000 Jahren wurden in diesem Theater Dialoge geschrieben, die bis heute ihre Gültigkeit behalten haben. Die Autoren waren weise alte Männer, von ihren Gedanken sind wir heute noch inspiriert und ihr Genius ist auch heute noch zu spüren und präsent. Foto: P.Gläser...

mehr lesen

Keine Antwort ist auch eine Antwort

In meinem früheren Beitrag "Bürgermeister*in gesucht" habe ich mich ja schon gewundert, wie simpel die Anforderungen sind, die Bewerber*innen mitbringen müssen für einen Job, in dem es darum geht, mit ca. 100 Mitarbeitern fast 18.000 Bürger*innen zu verwalten: Älter...

mehr lesen

Hoch vom gelben Wagen

Auf allerlei Umwegen hat mich ein Foto eines Facebook-Posts des bereits ausgeschiedenen FDP-Bewerbers Frank Haage erreicht. Die Wählerinnen und Wähler vom 26.5. haben ja auf diesen wehr- und wahrhaft freien und demokratischen Ruf, zur Urne zu gehen, reichlich lange...

mehr lesen

Pfingstbotschaft

Hallo Kinder - der Spielplatz am Kriegerdenkmal wartet! Hallo Kinder - der Spielplatz am Kriegerdenkmal wartet! Hallo Kinder - der Spielplatz am Kriegerdenkmal wartet! Hallo Kinder - der Spielplatz am Kriegerdenkmal wartet! Hallo Kinder - der Spielplatz am...

mehr lesen

Pfingstgrüße

Was auch immer Sie vorhaben an Pfingsten, liebe Leserinnen und Leser, genießen Sie es. Falls Ihnen noch der rechte Plan fehlt, dann hat Wikipedia eine ganze Menge an Pfingst-Action anzubieten: Pfingsbaumpflanzen in der Lüneburger Heide, Pfingstkranzflechten in Oelde,...

mehr lesen

Cullmann XXXL

Es ist scheint´s alles ist erlaubt im Wahlkampf – jedenfalls im Kampf um die besten Werbeflächen. Nur von öffentlichen Gebäuden dürfen die Wahlkämpfer ihr festgefrorenes Grinsen den Wählerinnen und Wählern nicht zumuten. Die Gefahr, an der Sparkasse beim Linksabbiegen...

mehr lesen

Urängste

Ich lebe jetzt seit 40 Jahren hier. Als ich hierherzog, waren die Wunden noch sehr frisch, die aus dem Verlust der Funktion "Kreisstadt" resultierten. Später, als die Sparkassen fusionierten oder bei der Entwicklung der Krankenhäuser, brach das wieder auf. Hüben wie...

mehr lesen

Wahl + Werbung IV

Kurz vor dem ersten Wahldurchgang im Mai stellte das Wochenblatt seine Titelseite für einen allgemeinen Wahlaufruf zur Verfügung, garnierte diesen aber mit einem vom Wahlplakat her schon sattsam bekannten Konterfei des Stadtbbürgermeisters. Über Stilfragen lässt sich...

mehr lesen

Alles Bergsteiger Müsli

Sorry, liebe Leserinnen und Leser, dass ich es schon wieder mit dem Wahl-Marketing habe. Aber es ging und geht mir im aktuellen Walkampf so auf den Keks, für wie manipulierbar man Wählerinnen und Wähler hält und leicht berechenbar. Liest sich alles gut. Also einfach...

mehr lesen

Demokratie 4.0 ?

Wieder zuhause am PC gilt der Blick natürlich allen relevanten Homepages und frei zugänglichen Seiten von facebook & co - man/ich will ja wissen, was sich gegebenenfalls getan hat. Was sehe ich auf der Facebook-Seite meiner Stadt-SPD: Sie hat 5 volle Tage...

mehr lesen

Vorsicht: Manipulation – II

Eben habe ich mich auf der Heimfahrt noch an der heimischen Landschaft berauschen können und die herrlichen Ausblicke genossen, denn auf den Umgehungstraßen ist man gottseidank weitgehend unbehelligt von Wahlplakaten, bzw. dem, was davon übrig blieb. Das ändert sich...

mehr lesen

Reisen + Heimkommen

Da ist man gerade mal ein paar Brückentage weg und schon glaubt man, seit Wochen unterwegs zu sein. Die und das Fremde ganz nah, das Vertraute und der Alltag weit weg. Geschärft der Blick für Neues. Foto: P.Gläser Selbst das Wischen in der Smartphone-Ausgabe der...

mehr lesen

still open

Rheinpfalz-Ticker um 22:38: Stichwahl in VG Nordpfälzer Land - In der neu gegründeten Verbandsgemeinde Nordpfälzer Land gibt es eine Stichwahl zwischen Michael Cullmann (SPD) und Tanja Gaß (CDU). Cullmann kommt auf 45,80 %, Gaß auf 32,50 %. Uwe Krebs (Freie Liste...

mehr lesen

it´s over

Rheinpfalz-Ticker um 21:39: Rockenhausen - Riesenüberraschung - Seebald verliert. Nach 31 Jahren Amtszeit wird Amtsinhaber Karl-Heinz Seebald (SPD) in Rockenhausen (Donnersbergkreis) abgewählt. Sein Herausforderer Michael Vettermann (FDP, von der CDU unterstützt)...

mehr lesen

Ein Brief + 3 Varianten

Der amtierende Bürgermeister, Karl-Heinz Seebald, in früheren Wahlkämpfen höchst selten im Haustür-Wahlkampf unterwegs, verteilte in dieser Woche höchstselbst einen persönlichen Brief an die Haushalte. Er wirbt darin um die Unterstützung zu seiner Wiederwahl: Nach 30...

mehr lesen

Vorsicht: Manipulation!

Die SPD hat sich ihren bildgewaltigen Wahlkampf einiges kosten lassen. Das war schon sehr professionell. Das war eine veritable Plakat-Kampagne. Die Protagonisten lichteten sich reihum mit allen und für alle ab, vom Kind bis zum alten Menschen. Das inszenierte Model...

mehr lesen

Stimmenklau

Mail vom 14.03.2011! an die VG-Verwaltung: Guten Tag, sehr geehrte Damen und Herren, ich muss leider mal wieder „nörgeln“. Warum? Nun, bereits bei der letzten Wahl und in einem vor mehr als 1 ½- (oder doch schon 2-) Jahresfrist mit BM Seebald geführten Gespräch (Anm.:...

mehr lesen

Spiel-Platz-Shootings

Kein Tag ohne Ehrung, Übergabe oder Einweihung! Und natürlich auch nie ohne das entsprechenden Fotoshooting der Politprominenz. Besondersbeliebt dabei: Spielplätze. Eignen sich die doch besonders, "Volksnähe" und "Besorgtsein" zu demonstrieren. Ganz so, als sei es ihr...

mehr lesen

ROK-A-O statistisch

Das Statistische Landesamt wagte kürzlich eine Prognose, wie sich die Einwohnerzahlen rheinland-pfälzischer Gemeinden bis 2040 verändern werden. Das Ergebnis ist für unsere Verbandsgemeinden mehr als ernüchternd. Da hilft auch kein "Pfeifen im Walde", wie z.B. das von...

mehr lesen

Beruhigend

Bei den Recherchen für meine Bürgermeister*in-Wahlargumente-Liste im letzten Blog-Beitrag stieß ich unter anderem auch auf den Fusionsvertrag der beiden Verbandsgemeinden, Stand 28.5.2018. Ich gehe mal davon aus, dass er nocht gültig ist. Da stieß ich auf einen...

mehr lesen

Bürgermeister*in gesucht

"Aus zwei mach’ eins!" titelt die Rheinpfalz am 14.5.2019 wegen der beschlossenen Fusion und schreibt weiter: "Zwei Frauen und drei Männer wollen Bürgermeister(in) der VG Nordpfälzer Land werden. Die RHEINPFALZ hat die Kandidaten auf der malerischen Burg Randeck zum...

mehr lesen

TonKunst

Der Kulturausschuss der Stadt befasste sich am 3.April 2019 in einer umfangreichen Tagesordnung mit den geplanten kulturellen Veranstaltungen und den Museen der Stadt. Der „Tonkunst“ und dem „Festival der Neuen Musik“ war ein eigener Tagesordnungspunkt gewidmet,...

mehr lesen

Wahl + Werbung II

Zum Thema Ernährung hat jeder etwas zu sagen: Glutenfrei, cholesterinarm, lactosefrei, Ernährung vegan, vegetarisch, paleo und vieles mehr. Eine "Ernährungs-Sau" nach der anderen wird durchs Dorf gejagt. Die jeweils aktuellen Trends werden beworben von cleveren Gurus....

mehr lesen

Gesundheit!

Die Gesundheit steht bei allen Kandidatinnen und Kandidaten oben an. Kostbare Zeit wurde vertan, aber viel Theaterdonner gab´s seinerzeit bei der Verkündung des Masterplans der Geschäftsführung der Westpfalz-Klinikums GmbH. Michael Cullmann und Karl-Heinz Seebald...

mehr lesen

Wahl + Werbung

Der Wahlkampf läuft auf Hochtouren. Die Zeitung liefert täglich: Statements, Kommentare, Videos, Porträts von Kandidatinnen und Kandidaten. Dazu Haustürbesuche, Flyer, Facebook. Das ist normal und eigentlich immer so. Die SPD setzt, und das ist neu, diesmal voll auf...

mehr lesen

HummelHummel II

eine Leserin hat zum Beitrag HummelHummel einen Kommentar eingestellt. Am schnellsten finden Sie ihn über die Suche und Eingabe "Hummel". Sie können den Beitrag aber auch über den Menue-Punkt "Beiträge" finden: Durchscrollen und dann zu "Ältere Beiträge".

mehr lesen

Europawahl

Am 9. Mai, dem Europatag, haben Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und 20 Amtskolleginnen und Amtskollegen zur Teilnahme an den Wahlen zum Europäischen Parlament aufgerufen. In dem Aufruf bekennen sich die 21 Staatsoberhäupter zur europäischen Integration, zu den...

mehr lesen

Naturerlebnisbad

Bei diesem Facebook-Post des Bürgermeisters fällt mir spontan der „Lumpi“ ein. Lumpi nannten wir den Hausmeister unserer Penne. Er nahm sein Amt und vor allem auch sich reichlich wichtig und pflegte Neuerungen oder Anweisungen wie folgt zu verkünden: „Ich und de Herr...

mehr lesen

Bahnhof

Facebook-Eintrag von Stadtbürgermeister Seebald zur Fertigstellung des neuen Außenanstrichs am Bahnhof Rockenhausen Quelle: https://www.facebook.com/pg/SPDRockenhausen/posts/ Ein toller Bericht. Lauter Superlative: Der strahlend neue Bahnhof, die DB endlich zermürbt,...

mehr lesen

Donnersberghalle

Facebook-Eintrag "Deutsche Meisterschaft im Muay THAI in der Donnersberghalle" am 9.3.2019 von Stadtbürgermeister Seebald, auch veröffentlicht auf der Homepage der SPD Nordpfälzer Land. Kritisiert mit einem Rheinpfalz-Leserbrief von Peter Gläser, veröffentlicht am...

mehr lesen

Lichtblick I

Format: Nur DIN A 6 Aussage: Glasklar! Wer, warum, wofür (oder wogegen) Gilt für Kommunal- und Europawahlen: Protestwählen? Von mir aus! Aber immer Gegen Rechts! Herzlichst, Ihr P.Gläser

mehr lesen

Maul nicht, Junge!

Aber hoppla, Frau Glaß, das ist vielleicht eine Wortwahl: "Nicht nur maulen." Das, was Sie "maulen" nennen, ist doch im politischen Alltag ganz normal. Auf Deutsch sagt man dazu auch: Sie oder er hat eine „andere Meinung“. Und die darf jede Frau und jeder Mann haben,...

mehr lesen

(r)eine Männersache?

Foto: P.Gläser Ich bin keine Frau, aber das ist schon äußerst "cool" und vor allem juristisch und sachlich einfach nicht in Ordnung: Am 26.Mai wählen wir mitnichten den Bürgermeister der neuen Verbandsgemeinde, sondern wir wählen eine Bürgermeisterin oder einen...

mehr lesen

Kreiskreiselkrise

Am 26.9.2018 stand in der Rheinpfalz: . . . Wegen der besonderen Lage in der Mitte des Kreises zwischen den beiden Verbandsgemeinden Kirchheimbolanden und Rockenhausen war an ein Gemeinschaftsunternehmen gedacht, wofür vor anderthalb Jahren eine Sitzung einberufen...

mehr lesen

Motivation

Die kritischen Anmerkungen im Feedback eines Freundes auf dem Höhepunkt des Wahlkampfs im Mai 2019 haben mich seinerzeit veranlasst, mein Projekt blog4ROK nochmals gründlich auf den Prüfstand zu stellen. Denn seine Fragen und Bedenken waren ja auch möglicherweise...

mehr lesen

Koalitionsgesäusel 1

In der Rheinpfalz vom 27.4. kritisiert der SPD-Fraktionschef Joseph Blaum seine Stadtrats-Kollegen von CDU und FDP, allen voran deren gemeinsamen Kandidaten für das Amt des Stadtbürgermeisters, wegen deren Abstimmungsverhalten bei der Haushaltsberatung. Seine eigene...

mehr lesen

Närrische Zeiten

Un noch was is bei unserer Rheinpalz ganz nei, pro Ausgab is mindeschtens ä Foto debei, vun unserem Landrat Rainer Guth, ich mecht wisse wann der ebbes schaffe dut? Er hot’s halt net so mim administriere, er dut viel liewer repräsentiere, un losst sich debei gern...

mehr lesen
Hummel-Hummel

Hummel-Hummel

Das Haus war verkauft, der Eigentümer wollte es als Wohn- und Geschäftshaus renovieren. Die Stadt machte dann von ihrem Vorkaufsrecht Gebrauch. Grundlage für den Kauf war eine flugs bemühte gegenteilige städtebauliche Stellungnahme, war bis dahin doch gerade die...

mehr lesen

Der Mai ist gekommen …

. . . so begann die Startseite, mit der mein Blog am 18.April 2019 online ging. Damit Sie, liebe Lesende, ein wenig besser verstehen, was mich beim und zum Bloggen bewegt, habe ich bei einem Relaunch die damalige Startseite zum Nachlesen hierher archiviert: Liebe...

mehr lesen

Neueste Kommentare